Startseite

Bürgerbegehren – warum ?

Darum bitten wir um Ihre Unterschrift:

  • Sie entscheiden in einem Bürgerentscheid über die Umsetzung der REWE-Planung, die ganz Henstedt-Ulzburg auf Jahre hinaus massiv verändern wird.
  • es ist jetzt noch die einzige Möglichkeit, einen Bürgerentscheid herbeizuführen. Dafür brauchen wir 1803 Unterschriften.
  • Die jetzige Entscheidung der Mehrheit in der Gemeindevertretung beruht auf einem Gutachten, das fragwürdige Voraussetzungen hat, denn ENTGEGEN der Empfehlung der Gutachter wurde mit einem Szenario verglichen, das 41% Logistikbetriebe enthält. Die Gutachter hatten dagegen nur 25% empfohlen.
  • Folgekosten, wie z.B. Straßensanierung, Feuerwehrmehrbedarf…etc. (wir haften dafür!) sind im Gutachten unberücksichtigt.
  • Die Gewerbesteuermehreinnahme für Henstedt-Ulzburg ist mit ca. 30.000(!) Euro minimal.
  • Kleinere Betriebe mit Hauptsitz in Henstedt-Ulzburg würden deutlich mehr einbringen.
  • Überlassen Sie die Entscheidung nicht den heutigen Planern und den befürwortenden Politikern
  • Bitte beteiligen Sie sich direkt an der Entwicklung unseres Ortes.
  • Stimmen Sie mit Ihrer Unterschrift zum Bürgerbegehren für einen Bürgerentscheid.